Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDF | Drucken |

Achtung!!!



Aufgrund der in den letzten Wochen und Monaten vermehrt aufgetretenden Druseinfektionen bitten wir alle Lehrgangsteilnehmer und Pferdebesitzer, die Pferde in Ausbildung geben möchten, um ein tierärztliches Attest, in dem bestätigt wird, dass das jeweilige Pferd "drusefrei" ist und aus einem drusefreien Bestand kommt.


Wir hoffen auf ihr Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahme, die sicherlich in unser aller Interesse sein sollte




 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDF | Drucken |

             .
   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDF | Drucken | E-Mail

Dressurunterricht

Wir bieten Dressurunterricht ab 17.00 Uhr für Berufstätige und Schüler 
unter der Leitung unseres Dressurausbilders Herrn Jörg Dietrich an.
Es erfolgt individueller Einzelunterricht für Reiter/innen ab A-/L-Niveau aufwärts und für Jungpferde.

Die Gebühren für eine Unterrichtseinheit betragen 45,00 €.

Die Terminabsprache und Anmeldung erfolgt telefonisch.


dietrich

   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDF | Drucken |

Erfolgreiche Trainer-Ergänzungsqualifikation Bodenarbeit

14 boden
   
(psvhannover-aktuell tp). Gleich zwei Lehrgänge wurden im Juni für die Prüfung zur Trainer-Ergänzungsqualifikation Bodenarbeit von Ausbilderin und Richterin Waltraud Böhmke in der Landesreitschule Hoya angeboten. Insgesamt 24 Ausbilder haben die Prüfung erfolgreich absolviert. Das Thema Bodenarbeit hat in der neuen Ausbildungs-Prüfungs-Ordnung (APO 2014) ein großes Gewicht bekommen - nicht nur für Reiter, Fahrer oder Voltigierer, die ein Abzeichen machen. Bodenarbeit rückt auch bei den Ausbildern in den Vordergrund, da sie ihre Schüler in Lehrgängen auf die Abzeichen vorbereiten.
   

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDF | Drucken |

Hoya, auch ein Erlebnis für unsere Herren……

14 sitz

Durch die gute Laune und dem tollen Teamgeist nach der Sitzschulung im November 2013 wurden Thorsten Müller und Andree Osterloh so „infiziert“ dass der nächste Schulungskurs bei Silke Gärtner in Hoya vom 31.3.-2.4.2014 mit männlichem Anhang gebucht wurde.

So setzten sich am Montagmorgen 3 Gespanne mit 6 Pferden, 4 Frauen und 2 Männern in Richtung Hoya in Bewegung.

 

In der 1.Dressureinheit wurden wir wieder „gemustert“!

Wir „alten Hasen“ bekamen fachlich fundierte Kommentare zu der bei allen positiven Entwicklung von Reiter und Pferd seid November, wie z.B. eine sportliche Figur bei Walter, was natürlich von Annette zu Begeisterungsstürmen führte , während unsere Herren erst einmal ihre Anliegen und Wünsche vortragen konnte und eine dementsprechende erste Einschätzung von Silke bekamen.

Schon hier konnte jeder die hervorragende fachliche und auch menschliche Kompetenz der Trainerin erfahren, denn auch wenn man sich unbeobachtet auf der entgegen gesetzten Seite der riesigen Halle fühlte, weil man ja gerade erst anfing abzureiten und noch gar nicht an der Reihe war, wurden Fehler sofort von Silke erkannt und entsprechend angemahnt.

Diese Frau hat anscheinend mehr als 2 Augen…….!

 

Weiterlesen: Hoya, auch ein Erlebnis für unsere Herren

   

Seite 1 von 2